Firmenprofil

ONEJOON Deutschland

Die ONEJOON GmbH ist ein deutsches Anlagenbauunternehmen mit den deutschen Standorten Bovenden, nahe Göttingen und Böblingen, nahe Stuttgart. Das Unternehmen kann eine über 100-jährige Tradition beim Bau von hochflexiblen und technologisch anspruchsvollen Öfen in den unterschiedlichsten Branchen vorweisen. Die ONEJOON GmbH beschäftigt an den Standorten in Deutschland 195 Mitarbeiter, davon 108 in Bovenden und 87 in Böblingen.

ONEJOON ist Technologie- und Marktführer für Oxidations- und Karbonisierungsöfen im Kernmarkt der Karbonfaserherstellung. Eine prominente Stellung nimmt das Unternehmen in den Märkten der Kathoden- und Anodenmaterialherstellung für die Lithium-Ionen-Batterie, des Härtens von Klingen und Sägebändern, des Sinterns von Metallen und Keramiken, der Wärmebehandlung von Aluminiumrädern und im Bereich von Spezialanwendungen und neuartigen Werkstoffen (z.B. im Bereich der Pulverchemie und Brennstoffzellen) ein. ONEJOON liefert neben maßgeschneiderter Ofentechnik ebenso die passende Automation und Integration von Prozess- und Materialfluss.

Seit Januar 2020 gehört die ONEJOON GmbH, die ehemalige Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG, mit Standorten in Deutschland, USA und China als Tochterunternehmen vollumfänglich zur ONEJOON-Gruppe.

Das Mutterunternehmen ONEJOON Co., Ltd. ist ein Maschinenbauunternehmen mit Sitz im südkoreanischen Suwon, dessen Hauptmarkt die Herstellung von Hochtemperaturofenanlagen inklusive zugehöriger Förder- und Prozesstechnik zur Verarbeitung von Kathoden- und Anodenmaterial in Lithium-Ionen-Batterien ist.

Onejoon Germany Bovenden 640x360 Hauptsitz in Bovenden

Firmengeschichte

ONEJOON Deutschland blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. Im Jahr 1888 gründeten die beiden Brüder Adolf und Ernst Ruhstrat ein Elektrogeschäft, aus dem sich in kurzer Zeit ein mittelständisches Familienunternehmen entwickelte. 

1894 hat Ruhstrat in Zusammenarbeit mit dem Nobelpreisträger Prof. Walter Nernst, Universität Göttingen, mit dem regulierbaren Schiebewiderstand die Grundlage für das Einstellen bzw. Verändern von Widerständen sowie von Strom und Spannung geschaffen. Die weitere Entwicklung führte 1896 zum Bau des ersten widerstandsbeheizten Hochtemperaturofens und ab 1898 zur Übertragung des Baus von Hochtemperaturöfen für industrielle Zwecke an die “Elektromechanischen Werkstätten Gebr. Ruhstrat“. Seit dieser Zeit fertigte Ruhstrat hochtechnologische Industrieofen-Anlagen bis 3000 °C für unterschiedlichste Wärmebehandlungen.

2011 wurde Ruhstrat von der EISENMANN AG übernommen und in die Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG umfirmiert. Durch die Bündelung der Kernkompetenzen für die Carbonfaser-Herstellung unter einem Dach eröffneten sich weitreichende Synergieeffekte sowohl bei Produktentwicklungen als auch im Vertrieb und der Projektabwicklung.

2016 begann die Zusammenarbeit zwischen ONEJOON Korea und Eisenmann Thermal Solutions (Deutschland) auf der Grundlage eines Kooperationsabkommens.

2018 folgte ein Gemeinschaftsauftrag für ein grosses Batteriematerialprojekt in Asien (Batterieöfen und Prozessausrüstung). 

2019 kam es dann zur Gründung des Joint Venture "Eisenmann Thermal Solutions (Zhejiang) Co. Ltd." in China zwischen ONEJOON Korea und Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG.

Nachdem es im selben Jahr zur wirtschaftlichen Schieflage des Eisenmann-Konzerns kam, erwarb ONEJOON Co., Ltd. Korea im Januar 2020 Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG und gründete die ONEJOON GmbH mit Hauptsitz in Deutschland.

 

Zeitstrahl 2020 De

Standorte

Bovenden und Böblingen

Addressen

Hauptsitz:
Leinetal/Auf der Mauer 1, 37120 Bovenden, Deutschland

Niederlassung Süd-Deutschland:
Tübinger Str. 81, 71032 Böblingen, Deutschland

Größe der Verwaltungs- und Produktionsflächen

Hauptsitz & Produktion (Bovenden)

  • Grundstücksfläche: 50.000 m2
  • Produktionsfläche: 7.500 m2, davon 500 m2 Test Center
  • Verwaltungsfläche: 2.000 m2
Onejoon Germany Bovenden 890x480
Onejoon Germany Bovenden Production 01 890x480
Onejoon Germany Bovenden Production 02 890x480
Onejoon Germany Bovenden Production 03 890x480
Onejoon Germany Bovenden Luftaufnahme890x480

Niederlassung Süd-Deutschland (Böblingen)

  • Verwaltungsfläche: 1.650 m2
Onejoon Germany Boeblingen 890x480

Geschäftsführung in Deutschland

Goernhardt Andre
André Görnhardt Managing Director/CEO +49 551 820 830 - 0 info@onejoon.de
Wilkens Detlef
Detlef Wilkens Managing Director/COO +49 551 820 830 - 0 info@onejoon.de
Flagge Korea 420x280
Firmenprofil
ONEJOON Korea Mehr Informationen
Flagge China
Firmenprofil
ONEJOON China Mehr Informationen
Flagge Usa
Firmenprofil
ONEJOON USA Mehr Informationen
Wärmebehandlungsanlagen

Mehr als 120 Jahre Erfahrung im Industrieofenbau

ONEJOON GmbH Bovenden, Deutschland
+49 551 820 830 - 0
info@onejoon.de
Kontakt
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Cookie-Präferenzen wurden gespeichert.