Die Firma Ruhstrat wurde im Jahre 1888 von den Brüdern Adolf und Ernst Ruhstrat gegründet. Der Geschäftssitz war zunächst in der in der Langen Geismarstraße 74, dann auch in der langer Geismarstraße 72/73. Aus dem Elektrogeschäft in Göttingen entwickelte sich ein modernes mittelständisches Familienunternehmen. 


1894 hat Ruhstrat in Zusammenarbeit mit dem Nobelpreisträger Prof. Walter Nernst, Universität Göttingen, mit dem regulierbaren Schiebewiderstand die Grundlage für das Einstellen bzw. Verändern von Widerständen sowie von Strom und Spannung geschaffen. Er versorgte mit elektrischen Blockstationen die ersten Göttinger Privathäuser und Geschäfte mit Strom und entwickelte den Stromzähler. In enger Zusammenarbeit mit der Universität wuchs das Unternehmen rasch und nach dem Ende des 1. Weltkrieges war es die größte Spezialfabrik für elektrische Widerstände. Die weitere Entwicklung führte 1896 zum Bau des ersten widerstandsbeheizten Hochtemperaturofens und ab 1898 zur Übertragung des Baus von Hochtemperaturöfen für industrielle Zwecke an die "Elektromechanischen Werkstätten Gebr. Ruhstrat". Seit dieser Zeit fertigte Ruhstrat hochtechnologische Industrieofen-Anlagen bis 3000° C für unterschiedlichste Wärmebehandlungen, zusammen mit den zum Betrieb erforderlichen Transformatoren. Im Jahre 1916 wurden von Ruhstrat die ersten Notbeleuchtungen mit Einzelbatterien ausgeliefert. In den folgenden Jahren wurde die Konzentration auf die Produktion und den Verkauf von Transformatoren, Leistungswiderständen, Sicherheitsstromversorgungen und widerstandsbeheizten Industrieöfen weiter erhöht.

 

Kontakt
LinkedIn
Instagram
Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.