Blade Strips & Saw Bands
Blade Strips & Saw Bands Unsere Lösungen für das Vergüten

von Rasierklingen, Skalpellklingen, Teppichmesserklingen oder anderen metallischen Klingenbändern

Kontinuierliches Vergüten

von Klingenbändern

Sie wollen Rasierklingen, Skalpellklingen, Teppichmesserklingen oder andere metallische Klingenbänder vergüten? Wir liefern schlüsselfertige Ofenanlagen zum kontinuierlichen Härten und Anlassen von Klingenbändern.

Mit unserer Erfahrung aus mehr als 120 Jahren Industrieofenbau und weltweit über 160 realisierten Einheiten sind wir Marktführer für Ofenanlagen zum Vergüten von Klingenbandmaterial.

Sie wollen spezielle Bänder vergüten, z.B. Stanzstreifen, Scherfolien oder andere dünne Metallbänder?

Wir finden eine Lösung für Sie! Sprechen Sie uns an.

Prozess

Der kontinuierliche Prozess des Vergütens von Edelstahl-Klingenbändern

Das Vergüten von Klingenbändern besteht aus dem Härten und dem anschließenden einmaligen Anlassen.
Dabei wird die Kristallgitterstruktur des Klingenbandes transformiert.

Im Folgenden wird dies am Beispiel eines martensitischen Edelstahls kurz und stark vereinfacht erläutert.

  • Härten
    Erwärmen und Halten zum Austenitisieren des Klingenbandes bei ca. 1.100°C im Härteofen. Umwandlung des Ferrits in Austenit; enthaltene Karbide werden teilweise gelöst, dadurch Anstieg des Gehalts an Kohlenstoff und Chrom in der Matrix. Anschließendes Abschrecken auf Raumtemperatur in der Kühlstrecke. Umwandlung des größten Teils des Austenits in Martensit.
     
  • Tiefkühlen
    des Klingenbandes in der Tiefkühleinheit auf ca. -80°C. Weitere, dauerhafte Umwandlung von Austenit in Martensit. Je nach Tiefkühl-Temperatur verbleiben ca. 15% Restaustenit im Gefüge.
     
  • Anlassen
    bei ca. 200 °C ohne Haltezeit im Anlassofen. Reduzierung der Sprödigkeit und Erhöhung der Zähigkeit; Erreichen zusätzlicher Härte. Anschließendes Abkühlen auf Raumtemperatur in der Kühleinheit.
1 2 1 Prozess Klinge Contentbereich 890x480
1 2 2 Prozess Klinge Contentbereich 890x480
1 2 3 Prozess Klinge 890x480
Anlagentechnik

Unsere Ofenanlagen zum kontinuierlichen Vergüten von Klingenbändern sind modular aufgebaut und für den Dauerbetrieb ausgelegt. Durch die sinnvolle Auswahl von standardisierten Anlagenkomponenten konfigurieren wir die Anlage nach Ihren Wünschen.

Ihre speziellen Anforderungen jenseits unserer Standards berücksichtigen wir gerne.

Nummerierung Anlage Verguten Klingen
  • 1 A Abwickler

    Flexibles Design

    • für Flachcoils
    • für 1 bis 8 Bänder
    • Einfach- oder Doppelcoiler
    • bis 100 kg Coilgewicht
    • bis 1.200 mm Coildurchmesser
    • 5 bis 30 mm Bandbreite
    • Lagenwickler verfügbar
  • 1 B Bandreinigung

    Effektiv und unverzichtbar
    zur gründlichen Beseitigung von Fett- und Stanzrückständen vom Klingenband

    • für bis zu 8 Bänder
    • Reinigen – Spülen – Trocknen
    • Flüssigkeitstanks für Schnellwechsel
    • temperierte Flüssigkeiten
    • komplett aus Edelstahl
  • 1 C Bandabzug Schlaufe

    Kompakt und robust

    zum Abziehen der Bänder vom Abwickler

    • für bis zu 8 Bänder
    • verschiedene Antriebstypen verfügbar
    • standardisierte Bauform
    • Schlaufensteuerung für konstante Bandgeschwindigkeit in den Öfen
  • 1 D Haerteofen

    Mit hervorragender Isolierung

    • 1 bis 4 Muffeln
    • Nenntemperatur 1.150 °C
    • elektrisch beheizt
    • beheizte Länge ca. 7,4 m
    • Muffelatmospähre: brennbare Gase
    • standardisierte Bauteile
    • hervorragende thermische Isolierung
    • ausgefeiltes Sicherheitskonzept
  • 1 E Kuehlstrecke Haerten

    Für knitterfreies Klingenband

    zum Abschrecken der Klingenbänder hinter dem Härteofen

    • wassergekühlt
    • indirekte Kühlung
    • Schutzgasatmosphäre für blanke Klingen
    • modularer Aufbau
    • standardisierte Bauteile
  • 1 F Tiefkuehlung

    Tieftemperatur für beste Qualität
    zur Minimierung von Restaustenit im Metallgefüge nach dem Härten

    • zwei Typen verfügbar: Kühlung mit Flüssigstickstoff oder Kompressorkühlung
    • Nenntemperatur je nach Typ
      -140 °C bzw. -80 °C
    • indirekte Kühlung
  • 1 G Anlassofen

    Für zähe und harte Klingen

    • 1 bis 4 Muffeln
    • 2 Ausführungen lieferbar
    • beheizte Länge ca. 1,2 m bzw. 4,5 m
    • Nenntemperatur 400 °C bzw. 350 °C
    • elektrisch beheizt
    • Muffelatmospähre: brennbare oder nicht brennbare Gase
    • hervorragende thermische Isolierung
  • 1 H Kuehleinheit Anlassen

    Kühle Klingen für sicheres Handling
    Kühleinheit hinter dem Anlassofen

    • wassergekühlt
    • indirekte Kühlung
    • Schutzgasatmosphäre für blanke Klingen
    • modularer Aufbau
    • standardisierte Bauteile
  • 1 I Banddurchzug

    Kompakt und robust
    zum Durchziehen der Klingenbänder durch die Ofenanlage

    • für bis zu 8 Bänder
    • verschiedene Antriebstypen verfügbar
    • standardisierte Bauform
  • 1 J Aufwickler

    Flexibles Design

    • für Flachcoils
    • für 1 bis 8 Bänder
    • Einfach- oder Doppelcoiler
    • bis 100 kg Coilgewicht
    • bis 1.200 mm Coildurchmesser
    • 5 bis 30 mm Bandbreite
    • Lagenwickler verfügbar
  • 1 K Medienstation

    Übersichtlich angeordnete Instrumente

    zur Versorgung der Ofenanlage mit den benötigten Medien

    • Prozessgas
    • Schutzgas
    • Kühlwasser
  • 1 L Mess Regelstation

    Zum Betrieb und zur Bedienung der Ofenanlage

    • Siemens Touch Panel
    • Speicherung von Messwerten, Einstellwerten und Fehlermeldungen
    • verschiedene passwortgeschützte Nutzerebenen
    • Überwachung der Anlagensicherheit
    • Remote-Control
    • Energieversorgung für die Ofenanlage
Technische Hauptdaten (am Beispiel einer Vergüteanlage für 4 Klingenbänder)

Anlagenmaße (ohne Schaltschrank)ca. 25,8 x 1,8 x 2,5 m (L x B x H)
Typischer Durchsatzca. 91.500 Klingen pro Stunde (Sicherheitsrasierklinge für Rasierhobel)
Klingenbandabmessungenbis ca. 30 x 0,5 mm (Breite x Dicke)
Unsere Leistungen

Gleiche Klinge - andere Ofenanlage

Weil jeder Kunde spezielle Anforderungen hat

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die optimale Lösung für Ihre Aufgabe.

  • Festlegen des Lieferumfangs
  • Auslegung der Anlagengröße auf Basis Ihrer Spezifikationen
  • Konfiguration der Anlage aus standardisierten Komponenten,
    Ihre speziellen Anforderungen jenseits unserer Standards setzen wir gerne um
  • Vorstellen des Anlagenkonzepts
  • Erstellen des Angebots
  • Design, Herstellung und Test der Anlage in unserem Werk
  • Versand, Montage, Inbetriebnahme und Abnahme der Anlage an Ihrem Standort - weltweit
  • Erstellen der Anlagendokumentation und der EU-Konformitätserklärung
  • Produktionsbegleitung
  • Serviceleistungen: Anlagenwartung, Ersatzteile, Reparaturen, Messungen
  • Netzwerk zu angrenzenden Prozessen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, kontaktieren Sie uns noch heute!

3 14 Leistungen Produktinformationsblatt 630x695
Referenzen

Ausgewählte Referenzen

Zufriedene Kunden - der beste Beweis für erfolgreiche Zusammenarbeit

„Wir sind mit den Ergebnissen des Projekts sehr zufrieden, und wir hoffen aufrichtig, dass dies nicht die letzte Interaktion zwischen unseren Unternehmen war.“
Silver Edge Logo
Mr. Hatem Allam, Operation Director at Silver Edge Tech
Ofenanlage zum Vergüten von Rasierklingenbändern

Daten & Fakten

  • Kunde: Silver Edge Technology, Ägypten
  • Produkt: Klingenbänder für Nassrasierer
  • Anlage: Coil-to-Coil-Vergüteanlage zum kontinuierlichen Härten und Anlassen von Rasierklingenbändern
  • Baujahr: 2016
  • Lieferumfang: Anlagenauslegung, Konstruktion, Bau der Ofenanlage, Versand, Montage beim Kunden, Inbetriebnahme, Bedienerschulung, After-Sales
Ofenanlage zum Vergüten von Rasierklingenbändern

Daten & Fakten

  • Kunde: Feintechnik GmbH Eisfeld
  • Produkt: Klingenband für Systemrasierer
  • Anlage: Coil-to-Coil-Vergüteanlage zum kontinuierlichen Härten und Anlassen von Rasierklingenbändern
  • Baujahr: 2014/2015
  • Lieferumfang: Anlagenauslegung, Engineering, Bau der Ofenanlage, Versand, Montage beim Kunden, Inbetriebnahme, Bedienerschulung, After-Sales
Referenz Feintechnik Vergueten Klingenbaender
Beschichten Klinge Teaser 420x280
Weichbeschichten von Klingen mit PTFE
Für den sanften Schnitt Ihrer Klingen Mehr Informationen
ONEJOON Service Technischer Support Grafik 840x560
Serviceleistungen
Unser Serviceportfolio
im Detail
Mehr Informationen
Zahnraeder Als Illustration Produktentwicklung Und Test 420x280
Test Center
Entwicklung & Optimierung von Wärmebehandlungsprozessen Mehr Informationen
Wärmebehandlungsanlagen

Mehr als 120 Jahre Erfahrung im Industrieofenbau

Martin Wiese
Key Account Manager
+49 551 820 830 - 710
hardening@onejoon.de
Kontakt
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Cookie-Präferenzen wurden gespeichert.